Spendenlauf zur Rettung von „Bülkau“

 

Der kürzlich gegründete, gemeinnützige Verein „Freizeitheim Bülkau-Aue e.V.“ will das gleichnamige Freizeitheim in der Wingst übernehmen und erhalten. Mit einem Spendenlauf am 31.10.2017 sollen Gelder für den Kauf gesammelt und auf den Verein sowie sein Ziel aufmerksam gemacht werden.

 

Der Termin am Reformationstag – anlässlich des 500-jährigen Jubiläums in diesem Jahr ein arbeitsfreier Feiertag – ist bewusst gewählt. „Mit seinen 95 Thesen hat Martin Luther damals eine riesige Dynamik entfesselt“, so Thomas Weidmann, Vorstandsmitglied und Initiator des Spendenlaufs. „Auch wir wollen mit unserer Aktion etwas Großes bewegen und bis Jahresende 50.000 Euro sammeln, um das Freizeitheim Bülkau zu übernehmen.“

 

Das Event unter dem Motto „Wir erlaufen uns Bülkau“ startet um 14 Uhr auf dem Gemeindeplatz an der St. Pakratius-Kirche Neuenfelde, Organistenweg 7. Vorab sammelt jeder Läufer auf seiner Laufkarte Sponsoren, die pro von ihm gelaufener Runde einen bestimmten Betrag an den Verein spenden.

 

Drei Stunden haben die Läufer Zeit, so viele Runden wie möglich zu schaffen – laufend oder walkend. Zuschauer können sich am Kuchenbuffet versorgen , der Erlös fließt ebenfalls in die Spendenkasse.

 

Die Laufkarten und weitere Infos erhalten Interessierte per E-Mail unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder in der Drogerie Quast, Arp-Schnitger-Stieg 47 in Neuenfelde. Hier gibt es auch eine „Retter-Börse“ für sponsorensuchende Läufer und unterstützungswillige Spender.

 

In den vergangenen Jahrzehnten haben zahlreiche Menschen aus ganz Hamburg das Freizeitheim Bülkau kennen und lieben gelernt. Wir hoffen, dass sich viele von ihnen an tolle Freizeiten erinnern, die sie dort verbracht haben und uns helfen, Bülkau zu erhalten“, wünscht sich Weidmann.

 

Natürlich kann der Verein auch direkt unterstützt werden - mit einer Überweisung auf das Spendenkonto mit der IBAN-Nummer: DE41 2415 1005 1210 2361 03. Eine Spendenquittung wird ausgestellt.

Neuenfelder laufen für Freizeitheim

Neuenfelde, 31.10.2017. Mit einem großen Spendenlauf präsentiert der gemeinnützige Verein „Freizeitheim Bülkau-Aue e.V.“ der Öffentlichkeit sich und seine Ziele.

Dass der Gesamtverband des Kirchenkreises den Betrieb des Freizeitheimes einstellen und das Grundstück verkaufen wird, nehmen zahlreiche Christen aus Neuenfelde, Francop und Umgebung nicht hin. Sie gründeten den Verein Freiheitheim Bülkau-Aue e.V., wollen das Gelände am Dobrock (Kreis Cuxhaven) kaufen und dort ehrenamtlich Freizeiten, Schulungen und andere Veranstaltungen anbieten.

Um Geld zur Finanzierung zu sammeln, organisierten sie am Reformationstag einen Spendenlauf. 101 Läufer von Jung bis Alt drehten ihre Runden zwischen Kirche und Festplatz. Pro Runde gab es Spenden von Sponsoren, sodass der Verein insgesamt über 10.000,00 Euro einnehmen konnte.

Wer selbst nicht laufen wollte, konnte die Spendendosen füllen oder im Gemeindehaus leckeren selbst gebackenen Kuchen essen – für den guten Zweck. Die dichte Bewölkung tat der Stimmung keinen Abbruch. „Das ist ideales Laufwetter. Dann kommt man nicht so schnell ins Schwitzen“, sagte Thomase Weidmann augenzwinkernd zur Begrüßung. Das Vorstandsmitglied lief selbst mit. „Ihr könnt mich auch gern während des Laufens ansprechen, wenn Ihr mehr Informationen möchtet“, ermunterte er.

Auch der Infostand lud dazu ein, sich austauschen. „Bülkau ist für mich ein wichtiger Teil meiner Jugend. Deshalb finde ich es gut, dass das Freizeitheim auch künftigen Generationen und anderen Nutzern erhalten bleiben soll“, sagte eine Spenderin, die vielen Gästen aus dem Herzen sprach.

Wer das Projekt unterstützen will, kann auf das Vereinskonto mit der IBAN DE41 2415 1005 1210 2361 03 bei der Sparkasse Stade-Altes-Land spenden. Weitere Informationen gibt es online unter www.freizeitheimbuelkau.de

 

  • Buelkau-Lauf-Info
  • Buelkau-Lauf-Start
  • Buelkau_Kuchen

Simple Image Gallery Extended

   

Unsere Bankverbindung

Freizeitheim Bülkau-Aue e.V.
Sparkasse Stade-Altes Land
IBAN-Nummer: DE41 2415 1005 1210 2361 03.

   

Unsere neue Homepage

An dieser Stelle entsteht die neue Internetseite des Vereins Freizeitheim Bülkau-Aue e.V.
Diese Seite befindet sich noch im Aufbau.
Bitte habt Verständniss wenn am Anfang noch nicht alles reinbungslos funktioniert.
Wir arbeiten mit Hochdruck an der Fertigstellung.

Für Fragen, Kommentare, Anregungen und Kritik sind wir offen.

Lasst uns gemeinsam etwas bewegen und das Freizeitheim erhalten!
Euer Webadmin

   

Kontakt

Schreibe uns
Für Fragen, Kommentare, Anregungen und Kritik sind wir offen.
   
© Freizeitheim Bükau-Aue e.V.